•  
  •  
Horizont-Aquarelle 2006 - 2011
Bei dieser Werkgruppe begeht Peter Somm den Weg der umgekehrten Abstraktion: Er abstrahiert nicht vom Gegenständlichen ins Geometrische, sondern umgekehrt. Die Bilder sind streng konstruktiv angelegt, evozieren jedoch gegenständliche Bildvorstellungen. Nichts als horizontal geschichtete Farbstreifen, und doch der Eindruck von offenen, weiten Landschaften. Mit diesen Bildern steht Somm näher beim Romantiker Caspar David Friedrich wie bei den meisten Konstruktivisten.